iPhone 4 aus Italien

Werbung

iPhone 4 aus Italien
Wer das neue iPhone 4ohne Vertrag haben möchte, der kann auch in Italien einkaufen. Denn dort ist es nicht erlaubt Handys mit Simlock zu verkaufen und die Preise sind trotzdem günstiger.
Preise für das iPhone 4 aus Italien
In Italien ist das Handy zwar günstiger als in Deutschland, aber da Apple genau weiß dass es dort nicht erlaubt ist Handys ohne Simlock zu verkaufen schlägt sich das im Preis nieder. Genau wie in den anderen Ländern auch, gibt es das iPhone zunächst nur in schwarz. Die Version mit 16 GB bekommt man für 659 Euro und 32GB Speicherkapazität kosten 769 Euro. In anderen Ländern wie Frankreich und England winken da noch günstigere Preise.
Wie kauft man das iPhone 4 im Ausland?
Am besten plant man den nächsten Urlaub in Italien und besucht dort dann einen Apple-Store. Allerdings sollte man sich darauf gefasst machen dass das iPhone 4 nicht überall vorrätig ist und man mehrere Stores zur Auswahl haben sollte. Noch einfacher ist es wenn man Freunde oder Verwandtschaft dort hat die einem das iPhone zuschicken oder deren Adresse du angeben bei einer Bestellung angeben kannst. Eine weitere Möglichkeit ist der Dienst „iPhonetransporter“, dieser leitet das Paket aus Italien direkt an dich nach Deutschland weiter, was allerdings nochmals 45 Euro zusätzlich kostet.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
iPhone 4 aus Italien, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Tagged: , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.